Freitag, 15 Oktober 2021

Fahrt zum Haus der Geschichte in Bonn

  • me-003
Am Wandertag fahren die Klassen 10 der Realschule jedes Jahr zum Haus der Geschichte.

Die jeweiligen Klassenlehrer planen in Verbindung mit Herrn Grebing jeweils die Fahrt.

Die Stiftung Haus der Geschichte ist an drei Standorten vertreten: Bonn, Berlin und Leipzig. Die Ausstellungen verfolgen das Ziel, Zeitgeschichte anschaulich zu präsentieren, wozu viele eindringliche Exponate beitragen.

Unsere Schüler erhalten durch den Besuch in Bonn die Möglichkeit, Gelerntes aus dem Geschichts- und Politikunterricht vertieft zu begreifen oder anhand der Ausstellungsobjekte einen anderen Zugang zu Geschichtlichem zu gewinnen.

Eine Besonderheit in diesem Jahr fand ebenfalls die Aufmerksamkeit unserer 10er Schüler.

Zur Sonderausstellung „The American Way" – Die USA in Deutschland veröffentlichte das Haus der Geschichte eine App, mit deren Hilfe ein Einblick in die Themen der Ausstellung genommen werden konnte.

Dies war ein echter „Appetitanreger" zum Besuch der Ausstellung für alle Beteiligten.

zum Haus der Geschichte in Bonn

  • me-001
  • me-002
  • me-003