Freitag, 03 Juli 2020

Besuch der Maschinenfabrik Georg

  • georg-004
Am 27. Januar 2014 war die Jahrgangsstufe 9 der RSK zu einer Betriebsbesichtigung bei der Maschinenfabrik Georg eingeladen. Wir trafen uns um 13:00 Uhr mit unserer Lehrerin Ulrike Blaas vor dem neuen GEORGhaus in der Langenauer Straße.

Im großen Konferenzraum der GEORGakademie wurden wir dann von Thomas Kleb, Geschäftsbereichsleiter Corporate Services, Thomas Weber, Customer Relations Manager, und Franziska Strunk, Personalreferentin, herzlich begrüßt.

Die Auszubildenden Laura Jochum aus dem kaufmännnischen sowie Moritz Lutat und Steve Walbersdorf aus dem gewerblichen Bereich stellten uns ihren Ausbildungsbetrieb mit Hilfe einer eindrucksvollen Powerpointpräsentation vor und erläuterten die zahlreichen Berufe, die man bei der Firma GEORG lernen kann.

Danach stand die von allen ersehnte Werksbesichtigung auf dem Programm. Weil wir rund 30 Schüler waren, wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Zunächst ging es nach Werk 1 an der Siegener Straße, wo Heinrich Georg im Jahre 1948 seine Firma gegründet hatte. Sein altes Wohnhaus ist heute noch zu sehen, eingerahmt von Fabrikhallen.

Werk 1 umfasst die Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Mechanische Fertigung, Qualitätskontrolle und die Lehrwerkstatt, heute Lernwerk genannt.

Die Maschinen und Anlagen werden schon lange in Werk 2 an der Langenauer Straße gebaut, weil hier mehr Platz zur Verfügung steht. Dort gibt es separate Montagehallen für die drei Produktgruppen, nämlich Werkzeugmaschinen (Verkaufsbereich WZM), Bandverarbeitungsanlagen für Walzwerke und Servicecenter (Verkaufsbereich BAND) und Bandverarbeitungsanlagen für die Elektroindustrie (Verkaufsbereich TRAFO). Weltbekannte Firmen wie SIEMENS, THYSSEN KRUPP und ABB zählen zu den Kunden der Firma GEORG. In Werk 2 findet man auch die Lackierwerkstatt, den Versand, das Magazin und die Kantine.

Nach Beendigung des Betriebsrundgangs begaben wir uns wieder in in den großen Konferenzraum in der GEORGakademie. Bei Kaffee und Teilchen gab es die Möglichkeit Fragen zu stellen, die alle ausführlich von den Mitarbeitern der Firma GEORG beantwortet wurden.

Um 15:30 Uhr hieß es Abschied nehmen. Vor dem Haupteingang vom GEORGhaus machten Frau Blaas und Herr Weber noch Gruppenfotos. Es war ein interessanter und vor allem informativer Nachmittag.

  • georg-001
  • georg-002
  • georg-003
  • georg-004
  • georg-005


Bericht von Jonas A.(9d) und Alexander L.(9d)

Realschule Kreuztal
Hessengarten 13
57223 Kreuztal
Tel: 02732- 55520
Fax: 02732- 555222
rsk @ realschule-kreuztal.de
Schulleiterin: Frau Kolb
Sekretariat: Frau Römer und Frau Fröhlich
: 6 + 8 =
Angemeldet bleiben