Mittwoch, 03 Juni 2020

Schuljahr 2013/14

Zu Besuch bei der Knappschaft

  • knappschaft-003
Im Zuge der Berufsvorbereitung stand für die Jahrgangsstufe 9 der RSK auch ein Besuch bei der Knappschaft in Siegen auf dem Programm.

Am 11. Juni 2014 war unsere 9d unter der Leitung von Frau Blaas an der Reihe.

Die Knappschaft nennt sich selbst „Die Erfinder der Krankenkasse". Das ist wahr, denn es existiert eine entsprechende Urkunde aus dem Jahre 1260. Traditionell ist die Knappschaft die Krankenkasse der Bergleute, seit 2007 ist sie offen für alle Arbeitnehmer.

Hauptsitz ist Bochum, mitten im Ruhrgebiet gelegen. Auch in Siegen, ehemals wichtige Bergbaustadt, befindet sich eine der rund 100 Geschäftsstellen.

Weiterlesen ...

Besuch bei der DASA

  • dasa-03
Am Mittwoch, 21. Mai 2014, fuhr die gesamte Jahrgangsstufe 9 der RSK nach Dortmund zur DASA. DASA steht für Deutsche Arbeitsschutz Ausstellung. Auf einer Fläche von 13000 m² kann man sich über die Arbeitswelten von gestern, heute und morgen informieren.

Zunächst wurden wir in mehrere Gruppen aufgeteilt. Der Rundgang unserer Gruppe begann beim Thema „Buchdruck". Eine Moderatorin erzählte uns wie Johannes Gutenberg den Buchdruck erfunden hatte und führte uns vor, wie die Technik damals funktionierte. Zwei Schülerinnen aus unserer Gruppe durften dies dann selbst ausprobieren. Anschließend wurde uns eine Rotationsdruckmaschine gezeigt.

Als nächstes beschäftigten wir uns mit dem Büroalltag. Uns wurde erklärt, wie ein moderner Bürostuhl beschaffen und eingestellt sein muss, um den ergonomischen Anforderungen von heute zu entsprechen. Eine Schülerin durfte Probe sitzen und bekam die ideale Sitzhaltung gezeigt.

Weiterlesen ...

Schülerbücherei

  • biblio-002
Die Schülerbücherei der RSK ist seit dem zweiten Halbjahr nach einer großen Umbauphase eröffnet und wird seitdem sehr gut von den Schülerinnen und Schülern angenommen.

Die Bücherei verfügt über aktuelle Literatur, Klassiker aber auch verschiedene Nachschlagewerke.

Dank des Sponsorenlaufs, des Fördervereins und des Wettbewerbs der Sparkasse GUT für Schulen, konnten viele neue Bücher und auch Sitzgelegenheiten angeschafft werden.

So können auch ganze Schulklassen die ein oder andere Stunde in der Bücherei verbringen und sich zum Lesen inspirieren lassen oder auch Rechercheaufträge bearbeiten.

Vielen Dank an alle, die das Möglich gemacht haben!

Weiterlesen ...

Kreisverwaltung zu Besuch

  • kreis-001
Am Montag, 17. März.2014, hatten wir zwei Mitarbeiter des Kreises Siegen-Wittgenstein zu Gast. Laura Michel (Ziel: Bachelor of Arts) und Jann Burholt (Ziel: Bachelor of Law) sind Studenten nach dem dualen System und gehören zur CaSper Projektgruppe, die die Aufgabe hat, junge Leute für eine Ausbildung bei der Kreisverwaltung zu begeistern.

Zunächst gaben sie uns einige Informationen über den Kreis Siegen-Wittgenstein.

Landrat und damit Oberster Dienstherr ist Paul Breuer, Kreisdirektor ist Frank Bender. Unser Kreis hat eine Fläche von 1.131,65 km² und zurzeit 281.585 Einwohner. Aufgaben des Kreises sind die Sozial-, Alten- und Jugendhilfe, die Verwaltung von Bildungs- und Kultureinrichtungen sowie Krankenhäusern, Polizei- und Rettungsdiensten, Umweltschutz, Abfallentsorgung und Denkmalschutz.

Beim Kreis Siegen-Wittgenstein kann man auch eine Ausbildung machen. Ausbildungsleiter ist Axel Ontrup. Ausbildungsberufe sind Verwaltungsfachangestellte(r), Geomatiker(in) und Informatikkaufmann/-frau. Zum Kreis gehören auch die Kreispolizeibehörde, das Kreiskrankenhaus in Weidenau, der Siegerland-Flughafen, das Kreisstraßenverkehrsamt und die Kreisleitstelle der Rettungskräfte.

Weiterlesen ...

Unsere Handballer

  • handball2
Mit intensivem Training und großem Mannschaftsgeist sind die unsere Handballer in das diesjährige Wettkampfjahr gestartet. Sowohl in der Wettkampfklasse II (1997 - 2000) als auch in der Wettkampfklasse III (1999 - 2002) hat die RSK eine Mannschaft für die Schulsport-Wettkämpfe im Rahmen des Landessportfestes der Schulen (Jugend trainiert für Olympia) gemeldet.

Viele der Spieler sind in den Vereinen TuS Ferndorf oder JSG Littfe-Heestal aktiv und bringen Vorerfahrung und Spielpraxis mit.

Die erste Runde erfolgte auf Kreisebene. Hier zeigten sich in beiden Wettkampfklassen die jeweiligen Mannschaften des Städtischen Gymnasiums Kreuztal als starke Gegner. In der Gruppe WK III musste man sich geschlagen geben.

In der Gruppe WK II konnte man den Turniersieg erringen und für die nächste Runde qualifizieren. Es war die Vorrunde auf Regierungsbezirksebene.

Gegner waren die Sieger der Kreise Hochsauerlandkreis und Olpe.

Weiterlesen ...
Realschule Kreuztal
Hessengarten 13
57223 Kreuztal
Tel: 02732- 55520
Fax: 02732- 555222
rsk @ realschule-kreuztal.de
Schulleiterin: Frau Kolb
Sekretariat: Frau Römer und Frau Fröhlich
: 9 + 11 =
Angemeldet bleiben