Freitag, 15 Oktober 2021

Senckenberg Museum

  • senckenberg-007
Am Dienstag, den 09.12.2014, haben sich der 10er-Naturwissenschaftskurs und die Klasse 10d bei der Dreifachhalle getroffen, um einen Ausflug nach Frankfurt in das Senckenberg Museum zu machen.

Wir fuhren um 08:00 Uhr in Kreuztal los. Nach einer Stunde Stau und zwei Stunden Fahrt kamen wir in Frankfurt an.

Um 11 Uhr begannen dann die einstündigen Führungen durch das Museum in Gruppen von jeweils 10 Schülern.

Unsere Führungen zeigten vielfältige Einblicke in das Naturwissenschaftsmuseum. Wir sahen viele Dinosaurierskelette, einige echt und manche Nachbildungen, was man ihnen aber nicht ansah. Außerdem zeigte man uns eine "Dinosauriermumie", bei der man noch Sehnen und Haut eines Millionen Jahre alten Exemplares sehen konnte.

Darüber hinaus sahen wir weitere präparierte Tiere, darunter eine Anakonda, verschiedene Wale und andere Urzeit-Tiere. Am Ende der Führung gingen wir in eine Art Apotheke, wo viele Organe in Gefäßen lagen, in denen sie konserviert wurden, zum Beispiel Embryos, Gehirne und andere Organe.

Nach der Führung holte uns der Bus wieder ab und fuhr uns auf den Frankfurter Weihnachtsmarkt. Dort durften wir uns für zwei Stunden in Gruppen frei bewegen. Wir besuchten verschiedene Stände des Weihnachtsmarktes, tranken Kinderpunsch und schlenderten durch die "Frankfurter Zeil".

Danach trafen wir uns wieder am Bus und fuhren um 14:30 Uhr zurück nach Kreuztal.

M.Rothenpieler 10d, A.Loos 10d und St.Siebel 

  • senckenberg-001
  • senckenberg-002
  • senckenberg-003
  • senckenberg-004
  • senckenberg-005
  • senckenberg-006
  • senckenberg-007
  • senckenberg-008
10d