Sonntag, 19 September 2021

Drogenprävention als Thema

  • drogen-001
Das Thema „Sucht“ ist in den Fächern Politik und Biologie curricular verankert. In der Klassenstufe 8 findet eine enge Zusammenarbeit beider Fachbereiche statt, indem fachspezifische Bereiche kooperativ bearbeitet werden. Schwerpunktmäßig wird im Rahmen des Biologieunterrichts folgende Thematik behandelt:

 
  • Süchtig wonach?
  • Rauchen- ein giftiger Genuss
  • Alkohol- eine legale Droge
  • Drogen als Flucht in eine Traumwelt.

Dabei stehen nicht die Suchtmittel im Vordergrund, sondern die Interessen und Bedürfnisse der Jugendlichen. Gründe und Ursachen für süchtiges Verhalten werden zum Thema gemacht.

Ergänzt wird dieses Thema durch die gute Zusammenarbeit mit Herrn Volker vom Hagen (Kriminalhauptkommissar) in Siegen. Er führte von Montag (22.1.18) bis Mittwoch (24.1.18) mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 einen Projekttag bei uns durch.

Er schilderte z. B. sehr eindrucksvoll die Wirkung von Alkohol auf ein jugendliches Gehirn. Die Jugendlichen hatten die Möglichkeit, mit Hilfe einer Alkoholbrille die Wirkung von Alkohol zu "testen". Außerdem besprach er mit den Schülerinnen und Schülern das Betäubungsmittelgesetz und die damit verbundene Strafgesetzgebung. Des weiteren erklärte er die Wirkung von unterschiedlichen Drogen und zeichnete auch den klassischen Weg in ein Drogenmilieu auf.

  • drogen-001
  • drogen-002
  • drogen-003
  • drogen-004
  • drogen-005
  • drogen-006
  • drogen-007