Mittwoch, 02 Dezember 2020

10er besuchen die Rap-Revue „Zugzwang“

  • rap-002
Am 22.02.2018 besuchten wir, die Klasse 10a und 10b die Rap-Revue „Zugzwang“ von Mohamed El-Chartouni und Werner Hahn in der Krombachhalle in Kreuztal-Eichen.

Die Revue handelt von zwei Welten, die mit dem Schlagersänger Peter von Krusefeld und dem Rapper D.K. aufeinandertreffen. Beide Männer haben große Selbstzweifel und fragen sich, ob ihre Musik noch zeitgemäß ist.

Peter von Krusefeld ist als Schlagersänger nicht mehr erfolgreich und möchte durch ein Konzert vor jungem Publikum wieder Anerkennung erlangen. Dafür plant er seinen Musikstil mit dem coolen Rapper D.K. zu kombinieren.

Dies scheint jedoch zu scheitern, weil beide Musiker zu verschieden sind.

Das Stück hat uns sehr gut gefallen, weil es modernen Rap mit aktuellen gesellschaftlichen und politischen Ereignissen kombiniert. Kritik und Vorurteile bilden hier thematisch den Schwerpunkt. Die Art und Weise der Vorführung zeigte uns eigene, manchmal zu vorschnelle Gedankengänge auf und regt zum Nachdenken an. Lasst euch einfach selbst überraschen.

Toll fanden wir auch, dass wir auf der Bühne zwei ehemalige Schüler der Realschule bestaunen durften. Das Keyboard wurde nämlich von Giuseppe Todaro gespielt und der Songwriter/Musiker Mohamed El-Chartouni, alias B.E., stellte sich ebenfalls als ehemaliger Schüler der Ernst-Moritz-Arndt-Realschule vor.

L. Wendt, A. Schuchhardt (10a)

  • rap-001
  • rap-002
  • rap-003
  • rap-004
  • rap-005
  • rap-006
Realschule Kreuztal
Hessengarten 13
57223 Kreuztal
Tel: 02732- 55520
Fax: 02732- 555222
rsk @ realschule - kreuztal . de
Schulleiter: Herr Koch
Sekretariat: Frau Römer und Frau Fröhlich
: 5 + 13 =
Angemeldet bleiben