Mittwoch, 18 September 2019

Firmenbesichtigung bei Lindenschmidts

  • lindenschmidt-007
Am Donnerstag, den 4.7.2019 besuchten wir, 21 Schülerinnen und Schüler des 9. Schuljahres der Ernst Moritz Arndt Realschule, eines der bekanntesten Unternehmen im Siegerland, die Firma Lindenschmidt in Krombach.

Es begrüßte uns einer der Chefs, Herr C. Lindenschmidt, und stellte Herrn M. Völkel (Vertriebsmitarbeiter) vor.

Herr Völkel erzählte zunächst etwas über die Firmengeschichte und die Aufgaben  des Unternehmens.

Das Unternehmen ist seit 60 Jahren in Familienbesitz und ist bereits in die Hand der dritten Generation weitergegeben worden. Die Firma ist eine Sondermüllentsorgungsfirma und hat rund 200 Mitarbeiter und Azubis. Erwähnenswert ist die Umweltfreundlichkeit und die 24stündige Erreichbarkeit der Firma. Hauptgeschäftsfunktion ist die Verarbeitung bzw. Verwertung von industriellen Sonderabfällen.

Nach der Präsentation führte uns Herr Völkel fast über das gesamte Firmengelände. Wir sahen die Arbeit im Labor und  Hallen, in denen die verschiedenartigen LKWs auf den Transport von gefährlichen Stoffen oder Chemikalien warteten. Wir konnten die Trennung von Wasser und Chemikalien erleben.

Zum Schluss haben wir noch einmal über die Ausbildungsberufe (Chemielaborant, Industriekaufmann, Kfz-Mechatroniker, Fachkraft für Kreislaufwirtschaft und Berufskraftfahrer) sowie das Bewerbungsverfahren in der Firma gesprochen.

Organisiert wurde der Firmenbesuch von Herrn J. Siebel (Mitglied Ausbildungskompass/ Kreuztal ).

Noch einmal vielen Dank  für die Möglichkeit dieses Besuchs!

  • lindenschmidt-001
  • lindenschmidt-002
  • lindenschmidt-003
  • lindenschmidt-004
  • lindenschmidt-005
  • lindenschmidt-006
  • lindenschmidt-007
Realschule Kreuztal
Hessengarten 13
57223 Kreuztal
Tel: 02732- 55520
Fax: 02732- 555222
rsk @ realschule-kreuztal.de
Schulleiterin: Frau Kolb
Sekretariat: Frau Römer und Frau Fröhlich
: 6 + 13 =
Angemeldet bleiben